Teilnahmebedingungen

 

Die Mindestvertragslaufzeit des Torwarttrainings in Kleingruppen beträgt 12 Monate und kann schriftlich bis zum 15. eines Monats gekündigt werden, ansonsten verlängert sich der Vertrag um jeweils einen Monat.

 

Alle Karten haben mit Beginn des 1. Trainings eine Gültigkeit von drei Monaten

 ( ausgenommen während den Ferienzeiten). Danach verfällt die Karte.

 

Sollte ein Training aus irgendwelchen Gründen ( Schule, Krankheit, Spiel etc.) seitens des Keepers ausfallen, bitte rechtzeitig den Trainer informieren ( max. eine Stunde vorher), das Training wird dann selbstverständlich nicht berechnet.

 

Der / die Erziehungsberechtigte versichert hiermit, dass der Teilnehmer / die Teilnehmerin sportlich voll belastbar ist. Des Weiteren wird versichert, dass o.g. Teilnehmer keine krankheitsbedingten Einschränkungen mitbringt, die seine Gesundheit durch das Training gefährdet.Für Sportunfälle und den evtl. Verlust von Wertgegenständen übernimmt die Torwartschule „Jumpzone“ und deren Angestellten keine Haftung.An- und Abfahrt zum Trainingsgelände erfolgen auf eigene Gefahr. Die Teilnehmergebühr enthält keine Haftpflicht-, Kranken- und Unfallversicherung.

 

Die Teilnehmer und deren Erziehungsberechtigter willigen ein, dass während des Besuches und den Trainingseinheiten vom Teilnehmer getätigte Bild- und / oder Videoaufnahmen ohne vollständige Namenszuordnung honorarfrei verwendet werden dürfen. Dies umfasst alle gegenwärtigen und zukünftigen Medien, insbesondere die Veröffentlichung auf den Internet- und Social-Media-Präsenzen der Torwartschule „Jumpzone“.

 

Der Teilnehmer und sein Erziehungsberechtigter willigen ein, dass persönliche Daten gespeichert werden dürfen. Darüber hinaus erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Diese Zustimmung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen auf sämtlichen Kommunikationswegen widerrufen werden.